Willkommen im Jubiläumsjahr von WH – Würth-Hochenburger!

Damals wie auch heute vertrauen Kunden auf uns und wir sind stolz, seit 100 Jahren starke Partner an unserer Seite zu haben. Die gegenseitige Wertschätzung treibt uns laufend voran, uns immer wieder zu verbessern.


Seit 100 Jahren steht WH für...

Bestens beraten, wenn's ums Bauen geht. Als eigenständiges Familienunternehmen arbeiten wir täglich eng mit Kunden, Lieferanten und Kollegen zusammen und tragen die einzigartige Firmenidentität von WH in unserem Tun nach außen.

Professionalität


Als Baustoffhändler liefern wir alles, was Sie für ein erfolgreiches Bauvorhaben brauchen. Wir sind Experten auf allen Ebenen und vereinen acht Fachhandelsbereiche unter einem Dach - Hochbau, Tiefbau, Galabau, Trockenbau, Dach, Fliesen, Elemente und Werkzeuge.

Unsere FachberaterInnen stehen Ihnen fachkundig bei Projekten jeder Größe zur Seite. Sie beraten zu Baumaterialien, Anwendungstechnik und Logistik-Lösungen und erstellen für Sie maßgeschneiderte Angebote. So kommen Sie rasch zu den benötigten Baustoffen und können sich voll und ganz auf Ihre Arbeit konzentrieren.

» Mehr über die WH-Fachberatung erfahren
 

Verlässlichkeit


Als Baustoff-Lieferant setzen wir auf jahrelange Beziehungen. Wir schätzen das große Vertrauen, das unsere gewerblichen und privaten Kundinnen und Kunden in uns haben.

Dabei sind eine hohe Warenverfügbarkeit, Terminsicherheit und Verlässlichkeit bei Qualität und Liefermengen zentrale Säulen unseres Service-Versprechens. Durch unser breitgestreutes Filialnetz in Österreich und effiziente Lagerhaltung haben wir die Produkte, die Sie für Ihre Bauvorhaben benötigen, innerhalb kürzester Zeit für Sie verfügbar.
 

Vertrauenswürdigkeit


Positive Kundenbeziehungen und persönlicher Service sind bei uns zentrale Werte. Unser Beratungsteam im Innen- und Außendienst sucht die Nähe zu unseren Kundinnen und Kunden und ihren Bauvorhaben, damit sie genau die Bauprodukte bekommen, die sie auch wirklich brauchen.

Wir verlängern dabei unseren Wirkungskreis von der Filiale über das Telefon bis auf Ihre Baustelle und beraten Sie auf Wunsch vor Ort zu Ihren bautechnischen Herausforderungen.
 

Unsere Geschichte - Wir blicken mit Stolz zurück

1922
Gründung

Vor 100 Jahren begann die Erfolgsgeschichte von Würth-Hochenburger - heute auch kurz WH genannt. In einem kleinen Büro und mit nur drei Mitarbeitern startete das Unternehmen in der Innsbrucker Maria-Theresien-Straße seine Geschäfte. Das Baustoffsortiment fand damals seinen Lagerplatz am Hutterweg, der heutigen Santifallerstraße.

Bild: Zu mieten gesucht, Innsbrucker Nachrichten vom 12.09.1921

1922
Im Stadtmagistrat angemeldet

1922 fasste Leo Würth (1893-1963) den Entschluss in Innsbruck ein Unternehmen zum Handel mit Baumaterialien zu gründen.

Im Juli 1926 meldete Leo Würth den selbstständigen Betrieb beim Stadtmagistrat an – der Grundstein für die weitere erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens ist gelegt.

1924-1939
Georg Hochenburger im Unternehmen

Der schnelle Erfolg des Unternehmens ließ Leo Würth schon früh nach Angestellten und einem Geschäftspartner suchen. Im November 1924 wurde Georg Hochenburger (1903-1987) kaufmännischer Angestellter, wenige Jahre später Prokurist des Betriebes.

1938 schloss Georg Hochenburger mit Leo Würth den Pachtvertrag für das Unternehmen ab und führte ab Beginn des Geschäftsjahres 1939 den Betrieb als Pächter.

Zwei Jahrzehnte später, im Jahr 1956, wurde Georg Hochenburger Alleininhaber des Unternehmens.

1940-1960
Schwesterfirma in Salzburg

Georg Hochenburger sieht in Salzburg Potenzial für den Handel mit Baumaterialien und gründete im Jahr 1940 die Schwesterfirma in Salzburg.

Später, 1955, ließ Georg Hochenburger die Geschäfte in Salzburg um ein Betonwerk erweitern.

1940-1960
Tonwerk Fritzens

Georg Hochenburger übernahm 1942 die Ziegelei Tonwerk Fritzens. Nach dem kriegsbedingten Stillstand der Ziegelei wurde diese wieder Instand gesetzt und kontinuierlich erweitert. Die Ziegelei wurde zu einem Schotter- & Betonwerk mit Produktion für Spezialbetonrohre und Fertigbetonteile.

1960-1980
Erste Wachstumsphase

Die 1960er Jahre waren für WH geprägt von einem geografischen Wachstum. Neben der ersten Niederlassung in Bad Ischl kamen weitere Filialen in Tamsweg, Kitzbühel, Wienund Zams hinzu.

Auch die Firmenzentrale wuchs und wurde 1971 in der Ampfererstraße 60 in Innsbruck neu errichtet. Direkt neben dem 5-stöckigen Bürogebäude mit Ausstellungsräumen hielt ein Baustofflagerplatz mit ca. 3.500 m² Freilager, überdachten Lagerhallen und einem Schienenanschluss Einzug.

1980er
Erster WH-Baumarkt in Innsbruck

Vor fast 40 Jahren, im Jahr 1983 hatte WH seinen ersten Baumarkt in Innsbruck eröffnet.

Auf dem heutigen 20.000 m² großen Areal des Baumarktes entstand über die Jahre ein Komplettangebot rund ums Bauen, Wohnen und Gestalten für Kunden im Einzugsgebiet Innsbruck und Innsbruck Land.

Heute sind 49 MitarbeiterInnen im Baumarkt Innsbruck beschäftigt, die zu den über 30.000 geführten Artikeln mit Rat und Tat zur Seite stehen.

1980
Verleihung des Staatswappens

Für die außerordentliche wirtschaftliche Leistung wurde WH im Jahr 1985 das österreichische Staatswappen verliehen.

Der damalige Vizekanzler und Handelsminister Dr. Norbert Steger überreichte im Maximiliansaal der Weiherburg in Innsbruck das Dekret zur Führung des Staatswappens an Josef Hepperger, damaliger Geschäftsführer von WH.

Noch im selben Jahr zieht sich Georg Hochenburger aus seiner Firma zurück und überlässt das Geschäft den drei eingesetzten Geschäftsführern Josef Hepperger, Hans Katholnigg und Bernhard Egger.

2000er
Fokus auf das Kerngeschäft

In den Anfangsjahren des neuen Jahrtausends fand unter dem damaligen WH-Geschäftsführer Anton Stumpf eine grundlegende Transformation, ausgelöst durch die schwache Baukonjunktur, im Unternehmen statt.

Industriebeteiligungen und Tochterunternehmen wurden abgestoßen, um sich fortan auf die Kernbereiche Baustoffhandel und Baumärkte (damals hagebau) zu konzentrieren.

Die Konzentration auf die traditionellen Stärken von WH setzt sich bis heute fort und zeigt, dass damals die richtigen Schritte gesetzt wurden.

2010 bis heute
Collage WH-Standorte
Wachstum & Ausdehnung des Marktgebiets

Seit 2007 treibt WH sein geografisches Wachstum stark voran. Durch unser WH-Filialnetz sind wir stets in Reichweite unserer Kunden und ihrer Bauprojekte. Unsere Kunden in Österreich fahren maximal 1 Stunde bis zur nächstgelegenen WH-Filiale.

Lieferanten, die mit uns feiern

Logo Aco mit roten Balken und weißer Schrift
Logo Avenarius-Agro in dunkelblauer Schriftfarbe
Logo Ardex schwarz weiß
Logo Austrotherm in schwarzer Schriftfarbe und bunten Strichen
Logo Haba Beton Bartlechner
Logo BASF
Logo Baumit in Schwarzer Schrift und rotem Quadrat
Logo Blanke mit dunkelblauem Trapez und weißer Schrift
Logo BMI-Villas in dunkelblauer Schriftfarbe und hellblauem Quadrat
Logo Del Conca
Logo Domoferm in grauer Schriftfarbe und gelber Sonne
Logo Ebenseer mit grünem Banner und grauen Rechtecken
Logo Hauraton in schwarzer Schrift
Logo Hörmann in oranger Schriftfarbe
Logo Internorm in weißer Schriftfarbe und rotem Banner
Logo James Hardie mit gelbem, grünem und rotem Quadrat
Logo Kann in blauer Schriftfarbe und gelber Box
Logo Knauf in hellblauer Schriftfarbe
Logo Knauf Insulation in hellblauer und grauer Schriftfarbe
Logo Ostendorf in schwarz und orange
Logo PCI in oranger und schwarzer Schriftfarbe
Logo Pipelife in dunkelblau und hellblauem Kreis
Logo Rockwool in dunkelrot und weiß
Logo Roefix in hellrot und schwarz
Logo Isover-Saint-Gobain in schwarzer Schriftfarbe und gelbem Kreis
Logo Rigips Saint-Gobain in hellblauer Schriftfarbe
Logo Steinbacher in schwarzer Schriftfarbe und rot blauem Logo
Logo Swisspor
Logo Tencate Geosynthetics in dunkelblau und orange
Logo Tiba in schwarz und mit rotem Kreis mit einem Tier
Logo Wienerberger in schwarz und rot

Wir feiern mit Angeboten & Aktionen

Baumarkt, Produkt, 100 Jahre WH,

Solardusche Flexible von STEINBACH kaufen und an sonnigen Tagen warmes Wasser im Garten oder am Balkon genießen. Die Aktion ist gültig vom 01.05.-31.05.2022 in allen WH-Baumärkten.

Weiterlesen ▶
Baumarkt, 100 Jahre WH,

Wir feiern 100 Jahre und laden Sie herzlich in unsere Baumärkte zum Feiern ein:

06.-07. Mai 2022 in Innsbruck, Fritzens, Wörgl, Reutte

13.-14. Mai 2022 in Hallein, St. Johann, Eben, Tamsweg

Weiterlesen ▶
MEHR AKTUELLES