20 Jahre WH-Baumarkt Innsbruck

Der Neubau des WH-Baumarkts Innsbruck wurde 2001 feierlich als der damals größte Baumarkt Österreichs mit 20.000 m² eröffnet. In einer rekordverdächtigen Bauzeit von knapp einem Jahr, mit einem Investitionsvolumen von da-
mals 275 Millionen Schilling wurde das Bauvorhaben umgesetzt. 

Auf dem Areal entstand ein Komplettangebot rund ums Bauen, Wohnen und Gestalten für Kunden im Einzugsgebiet Innsbruck und Innsbruck Land. Die Idee, die hinter dem Neubau stand, ein kundenfreundlicher und innovativer Zugang zu Sortiment, Service und Beratung zu werden, ging auf. Seit Jahrzehnten kann sich der Kunde auf kompetente Beratung und angenehme Serviceleistungen verlassen. 

3 Fragen an Daniel Divis, Baumarktleiter Innsbruck

  1. Welche Stärken siehst du in unseren WH-Baumärkten?
    Die Mitarbeiter der WH-Baumärkte kümmern sich aktiv um alle Belangen der Kunden. Die Meisten haben eine zusätzliche Fachausbildung und können ihr Wissen bei den unterschiedlichsten Bauvorhaben einfließen lassen. WH steht für Qualität, das wissen unsere Kunden und sie vertrauen uns, fachgerechte und kompetente Informationen zu den Produkten zu erhalten. Ein erfolgreicher Arbeitstag zeichnet sich vor allem durch positive Rückmeldungen und zufriedene Kunden aus.
     
  2. Was gefällt dir am besten?
    Die Abwechslung, kein Tag ist wie der andere. Ich bin seit fast 5 Jahren Baumarktleiter in Innsbruck und schätze die Loyalität der Mitarbeiter der Firma gegenüber. Viele Kollegen sind noch länger dabei, manche vom ersten Tag an, wie Franziska und Emmerich.
     
  3. Würth-Hochenburger in drei Worten? 
    Tradition, Qualität und Zuverlässigkeit.

Daniel Divis
Baumarktleiter Innsbruck
Mobil: +43 664-819 58 20
Email: daniel.divis@w-h.gmbh

WH-Baumarktleiter Innsbruck Daniel Divis

DER WH-BAUMARKT HEUTE

In den letzten Jahren hat sich das Sortiment stets erweitert und so kann der Kunde aus einer umfangreichen Produktpalette schöpfen. Neben den klassischen Produkten wie Elektro, Werkzeug, Baustoffe und Fliesen, gibt es auch ein Angebot für Haushalt und Dekoartikel, sowie eine hausinterne Bäder- und Sanitärplanung.

In einer über 350 m² großen WPC-Dielen-, Fliesen- und Natursteinausstellung setzt Würth-Hochenburger auf die neuesten Trends. Die Ausstellungsflächen sind so vielfältig wie das Material selbst und zeigen Produkte und Anwendungsideen von den renommiertesten Firmen aus Deutschland, Österreich und Italien.

Würth-Hochenburger Standort Innsbruck, Tirol