INTERNORM – Ein internationales Familienunternehmen in 3. Generation aus Österreich

Was als Ein-Mann-Schlosserei im Jahre 1931 begann, ist heute ein Familienunternehmen, das mehr als 2.000 SpezialistInnen beschäftigt.

Eduard Klinger sen. legt mit der Gründung der Bau- und Konstruktionsschlosserei Klinger in Linz/OÖ den Grundstein für das Unternehmen. Von der Geburtsstunde des Kunststoff-Fensters über die Produktion von Holz-Alu-Fenstern bis zu den heutigen High-Tech und High-Design-Innovationen setzt Internorm europaweit Maßstäbe. Eine kontinuierliche technische Weiterentwicklung und stetig neue Innovationen machen Internorm zum Vorreiter in der Branche.

INTERNORM Fenster & Türen

Fenster und Türen von INTERNORM werden individuell auf Kundenwunsch produziert.

Die Produktpalette erstreckt sich von Kunststofffenstern über Material-Kombinationen aus Kunststoff-Alu, Holz-Alu oder Verbundfenster über Aluminium-, Holz-Aluminium-Haustüren, Hebeschiebetüren, Terrassentüren und außerdem über eine revolutionäre Technologie mit durchdachter Funktionalität, I-tec, die unter anderem ein innovatives Beschlagsystem mit maximaler Sicherheit beim Fenster beinhaltet. 

Die Fenster und Türen sind von höchster Qualität und überzeugen durch ihre lange Lebensdauer, Witterungsbeständigkeit und Funktionssicherheit.

Internorm Headquarter

INTERNORM - 100% made in Österreich

Alle drei Produktionsstätten von INTERNORM befinden sich in Österreich. Hier wird das gesamte Produktspektrum hergestellt und innovative Ideen werden umgesetzt. 

Die Produkte von INTERNORM werden an den Standorten Traun,  Sarleinsbach und Lannach in Österreich produziert. 

Am Standort der Unternehmenszentrale Traun findet sich die Produktion von besonderen Kunststoffprodukten wie Rund- und Schrägfenstern als auch Verbundfenstern, Aluminium-Fensterladen, Aluminium-Haustüren und Isolierglas. Das modernste Fensterwerk Europas befindet sich ebenfalls in Oberösterreich, in Sarleinsbach und ist außerdem der größte Arbeitgeber der Region. Die dritte Produktionsstätte befindet sich in der Weststeiermark in Lannach. Hier werden alle Produkte aus Holz und Aluminium hergestellt. 

Das Unternehmen INTERNORM ist für WH ein jahrelanger, verlässlicher und regionaler Partner. Perfektion, Qualität und absolute Kundenzufriedenheit haben bei INTERNORM als auch bei WH, oberste Priorität.

Internorm Werk in Sarleinsbach

Weitere WH-Lieferanten

Das breitgefächerte Einsatzgebiet von TenCate / Solmax Geosynthetics umfasst die gesamte Produktfamilie der Geokunststoffe für den Tiefbau – maßgeschneiderte Systemlösungen, Produkte für…

Weiterlesen ▶

Von der Geburtsstunde des Kunststoff-Fensters über die Produktion von Holz-Alu-Fenstern bis zu den heutigen High-Tech und High-Design-Innovationen setzt Internorm europaweit Maßstäbe. Eine…

Weiterlesen ▶

Vom konstruktiven Holzbau bis hin zu vielfältigen Böden, Egger steht WH und seinen Kunden nicht nur als Lieferant sondern auch als Problemlöser sowie kompetenter Ansprechpartner für jegliche Anfragen…

Weiterlesen ▶