START | NEWS | GEWERBEPREISLISTE | KARRIERE | KONTAKT
spacer
Baustoffe
Leistungserklärungen
Online - Baustoffkatalog
Baustoffklassifikation
spacer
spacer
STANDORTE
Adressen, Öffnungszeiten, etc.

mehr dazu

Start |Baustoffe | Online-Baustoffkatalog

WÜRTH HOCHENBURGER

Produktinformation per Mail anfordern - benoetigt JavaScriptProdukt-Detailinformation
ARDEX WSZ
ARDEX WSZSchnellzement 32,5 R-SF


Zement der Festigkeitsklasse 32,5 R mit Frühhoch-
fest-Eigenschaften, zum Herstellen von Mörtel und
Beton mit früher Anfangsfestigkeit.

Für innen und außen, Wand und Boden.

Einsatzbereich:

Herstellen von Mörteln mit früher Anfangsfestigkeit zum
- Befestigen von Dübeln und Ankern für tragende Konstruktionen, die bauaufsichtlich zu genehmigen sind. Zum Beispiel: Fassadenbekleidungen, Dachelemente, Gerüsthalterungen, Treppenwangen, Treppenstufen, abgehängte Decken, Deckenverkleidungen, Geländer, Handläufe, Fensterbänke, Sanitäreinrichtungen, Heizungsanlagen, Regale usw.

Herstellen von
- Beton und Mörtel zum Ausbessern von Bauteilen aus Beton und Stahlbeton nach DIN 1045, die einer über die üblichen natürlichen klimabedingten Temperaturen hinausgehenden Wärmebeanspruchung nicht ausgesetzt sind: Pfeiler, Träger, Stützen, Deckenplatten, Wandscheiben, Betonsohlen, Fassadenelemente, Fahrbahndecken, Start- und Landebahnen, Tunnelbauteile, Betonfertigteile aller Art usw.

Die frühe Anfangsfestigkeit des Betons oder Mörtels
lässt das Entfernen von Formen und Schalungen
sowie das Transportieren von Fertigteilen schon
nach 2 bis 4 Stunden zu.




Herstellen von schnell erhärtendem Beton
und Mörtel für
- Verlegearbeiten und Befestigungsmaßnahmen für: Rohre, Schienen, Stäbe, Pfosten, Stützen, Torhalterungen, Zaunpfosten, Schilderpfosten, Fundamente, Wand- und Bodenplatten, Gehsteigplatten usw.
- Herstellen von schnell begehbaren Estrichen im Außen- und Nassbereich.

Normen:
Allgemein bauaufsichtlich zugelassen durch das DIBt, Berlin Zulassungs-Nr. Z-3.12-1206.

Schüttgewicht: ca. 1,1 – 1,15 kg/Liter
Mahlfeinheit: spezifische Oberfläche nach Blaine, entsprechend EN 196, Teil 3, 5300 +/– 500 cm²/g

Materialbedarf: etwa 300 kg/m³ Beton
Erstarrungsbeginn (20°C): nach EN 196, Teil 3, frühestens nach 20 Minuten

Raumbeständigkeit: nach EN 196, Teil 3, ist gegeben
Korrosionsverhalten: enthält keine auf Stahl
korrosionsfördernd wirkenden Bestandteile.

GISCODE: ZP1 = zementhaltiges Produkt,
chromatarm

Lagerung: originalverschlossen ca. 12 Monate,
in trockenen Räumen.

Weiterführende Informationen:
Systemübersicht Baustoffe
Technisches Merkblatt

Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
Identifikationsnummer: ARDEX WSZ
Sicherheitsdatenblatt:
gültig ab 31.01.2017:  DOWNLOAD PDF
EAN-CodeLief.Art.Nr.Artikelbezeichnung Verr.EhtVerp.Eht MengeGew.EhtPaletteGebinde
40247055111004131ARDEX WSZSCKPAL4025KG 40 Sack 25 kg
Papiersack 

freeClass: 12301510 Schnell-/ Estrichzement

Sollten Sie Korrekturwünsche haben,
diese bitte an info@eurobau.com melden

zu kaufen an unseren Standorten:

Röthis
Zams
Tarrenz
Reutte
Innsbruck
Fritzens
Wörgl
Oberndorf
Nussdorf-Debant
Saalfelden
Wals-Siezenheim
Salzburg
St. Johann/Pg.
Eben/Pg.
Tamsweg
Bad Ischl
Rimsting (FRITZ)
Weilheim (FRITZ)
Ottobrunn (FRITZ)



 
WH-AKTUELL
UNTERNEHMEN
ANSPRECHPARTNER
FACHBEREICHE
BAUEN VON A-Z
WISSENSWERTES
 

domoferm Roefix Baumit Internorm Knauf Insulation Leitl Isover Mea BASF Pipelife Ardex Hauraton Hanno Villas Wienerberger Steinbacher NaturInForm Ytong Glunz Tencate Fermacell Schiedel Sika X-Foam Kann Hörmann Dietzel Univolt Rigips Senftenbacher Rockwool Rieder mall Knauf Avenarius Agro Austrotherm P & T - Technische Mörtel

© WÜRTH HOCHENBURGER GMBH | AGB | IMPRESSUM | DOWNLOADS | LOGIN