START | NEWS | GEWERBEPREISLISTE | KARRIERE | KONTAKT
STANDORTE
Adressen, Öffnungszeiten, etc.

mehr dazu

SUCHE
Detailinformation Gesetz/VO Paragraf
 
Gesetz/VO: Gestaltung von Fenstern im Schutzgebiet
Abschnitt: Paragrafen der Verordnung
Inhalt: 
Auf Grund des § 10 des Grazer Altstadterhaltungsgesetzes 1980, LGBl. Nr. 17, wird verordnet:
Paragraf: § 001
Kurztext: § 1
Text: (1) Im Schutzgebiet nach dem Grazer Altstadterhaltungsgesetz
1980 sind alle Fenster, Fenstertüren und deren Kombinationen so
zu gestalten, daß sie hinsichtlich ihrer Bestandteile
(Fensterläden aller Art, innere und äußere Fensterflügel,
Rollos, Jalousien u. dgl.), ihrer Einfassung und Rahmung, ihrer
Lage in der Fassade bzw. zur Fassadenebene, ihrer Konstruktion
und Konstruktionsdimensionierung, ihrer Höhe, Breite, Proportion
und Teilung, ihrer Öffnungsart, ihrer Materialbeschaffenheit und
Farbe, dem Erscheinungsbild des Gebäudes, des Ensembles sowie
dem Straßen- und Stadtbild entsprechen.
(2) Die Bestimmungen dieser Verordnung gelten ,nicht für
Schaufenster im Erdgeschoß sowie. Innenfenster, soferne diese
nicht nach außen in Erscheinung treten.
 Sollten Sie Korrekturwünsche haben,
diese bitte an info@eurobau.com melden

 
WH-AKTUELL
UNTERNEHMEN
ANSPRECHPARTNER
FACHBEREICHE
BAUEN VON A-Z
WISSENSWERTES
 

domoferm Roefix Baumit Internorm Knauf Insulation Leitl Isover Mea BASF Pipelife Ardex Hauraton Hanno Villas Wienerberger Steinbacher NaturInForm Ytong Glunz Tencate Fermacell Schiedel Sika Siniat X-Foam Kann Hörmann Dietzel Univolt Rigips Schütter P & T - Technische Mörtel Senftenbacher Rockwool Rieder Hain mall Knauf Avenarius Agro Austrotherm

© WÜRTH HOCHENBURGER GMBH | AGB | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | DOWNLOADS | LOGIN