START | NEWS | GEWERBEPREISLISTE | KARRIERE | KONTAKT
STANDORTE
Adressen, Öffnungszeiten, etc.

mehr dazu

SUCHE
Detailinformation Gesetz/VO Paragraf
 
Gesetz/VO: NÖ Kleingartengesetz
Abschnitt: IV. Verfahrensbestimmungen
Inhalt: 
Paragraf: § 010
Kurztext: Überprüfungsverfahren
Text: (1) Errichtung, Nutzung und Erhaltung von Kleingartenanlagen und der
in diesen bestehenden Kleingärten unterliegen der Aufsicht und
Überprüfung durch die Behörde.
(2) Zur Überprüfung, ob die Bestimmungen dieses Gesetzes
eingehalten werden, ist den Organen der Behörde der Zutritt zu
allen Teilen der Kleingartenanlage zu gestatten. Außer bei Gefahr
im Verzug ist die Vornahme einer derartigen Überprüfung den
jeweils Verfügungsberechtigten mindestens zwei Wochen vorher
schriftlich anzuzeigen. Die Verfügungsberechtigten sind
verpflichtet, der Behörde alle erforderlichen Auskünfte zu
erteilen.
(3) Stellt die Behörde fest, daß eine Kleingartenanlage ohne
Bewilligung gemäß § 9 errichtet wird oder bereits errichtet wurde,
so hat sie dem Verfügungsberechtigten die Beseitigung der Anlage
innerhalb angemessener Frist mit Bescheid aufzutragen.
(4) Stellt die Behörde fest, daß ein sonstigen Bestimmungen dieses
Gesetzes widersprechender Zustand eingetreten ist, so hat sie,
soweit hiefür nicht andere landesrechtliche Vorschriften maßgebend
sind dem Verfügungsberechtigten die Herstellung des gesetzmäßigen
Zustandes aufzutragen.
 Sollten Sie Korrekturwünsche haben,
diese bitte an info@eurobau.com melden

 
WH-AKTUELL
UNTERNEHMEN
ANSPRECHPARTNER
FACHBEREICHE
BAUEN VON A-Z
WISSENSWERTES

domoferm Protektor Roefix Baumit Internorm Knauf Insulation Leitl Isover Mea BASF Pipelife Ardex Hauraton Hanno Ostendorf Kunststoffe Villas Wienerberger Steinbacher NaturInForm Ytong Sonae Arauco Tencate Fermacell Schiedel Sika Siniat X-Foam Kann Hörmann Rigips Schütter TIBA Austrotherm Avenarius Agro Knauf mall Hain Ebenseer Rockwool Senftenbacher P & T - Technische Mörtel

© WÜRTH HOCHENBURGER GMBH | AGB | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | DOWNLOADS | LOGIN