START | NEWS | GEWERBEPREISLISTE | KARRIERE | KONTAKT
STANDORTE
Adressen, Öffnungszeiten, etc.

mehr dazu

SUCHE
Detailinformation Gesetz/VO Paragraf
 
Gesetz/VO: NÖ Planzeichenverordnung
Abschnitt: 4. Plandarstellung der Ergebnisse der Grund...
Inhalt: 4. Abschnitt
Plandarstellung der Ergebnisse der Grundlagenforschung
Paragraf: § 015
Kurztext: Naturräumliche Gegebenheiten
Text: (1) Als Planzeichen für die naturräumlichen Gegebenheiten sind zu
verwenden für:
1. naturräumliche Festlegungen eines regionalen
Raumordnungsprogrammes gem. § 10 NÖ ROG 1976: Signaturen
sinngemäß;
2. naturräumliche Gefährdungsbereiche gem. § 15 Abs. 3 NÖ ROG 1976:
Signaturen anlog zu den Planzeichen in § 11. Die entwickelten
Signaturen sind in der Legende zu definieren.
3. Abbauflächen: Farbgebung rot;
(2) Für die Darstellung anderer wesentlicher naturräumlichen
Gegebenheiten (z.B. landschaftsgliedernde Elemente, Uferbereich,
Wasserfläche, kleinklimatische Besonderheiten, Kenntlichmachungen,
etc.) sind anlass- und problembezogen eigene Signaturen zu
entwickeln und in der Legende zu definieren.
 Sollten Sie Korrekturwünsche haben,
diese bitte an info@eurobau.com melden

 
WH-AKTUELL
UNTERNEHMEN
ANSPRECHPARTNER
FACHBEREICHE
BAUEN VON A-Z
WISSENSWERTES

domoferm Protektor Roefix Baumit Internorm Knauf Insulation Leitl Isover Mea BASF Pipelife Ardex Hauraton Hanno Günther Tore Ostendorf Kunststoffe Villas Wienerberger Steinbacher NaturInForm Ytong Sonae Arauco Tencate Fermacell Schiedel Sika Siniat X-Foam Kann Hörmann Rigips Schütter TIBA Austrotherm Avenarius Agro Knauf mall Hain Ebenseer Rockwool Senftenbacher P & T - Technische Mörtel

© WÜRTH HOCHENBURGER GMBH | AGB | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | DOWNLOADS | LOGIN