START | NEWS | GEWERBEPREISLISTE | KARRIERE | KONTAKT
STANDORTE
Adressen, Öffnungszeiten, etc.

mehr dazu

SUCHE
Detailinformation Gesetz/VO Paragraf
 
Gesetz/VO: NÖ Planzeichenverordnung
Abschnitt: 4. Plandarstellung der Ergebnisse der Grund...
Inhalt: 4. Abschnitt
Plandarstellung der Ergebnisse der Grundlagenforschung
Paragraf: § 015
Kurztext: Naturräumliche Gegebenheiten
Text: (1) Als Planzeichen für die naturräumlichen Gegebenheiten sind zu
verwenden für:
1. naturräumliche Festlegungen eines regionalen
Raumordnungsprogrammes gem. § 10 NÖ ROG 1976: Signaturen
sinngemäß;
2. naturräumliche Gefährdungsbereiche gem. § 15 Abs. 3 NÖ ROG 1976:
Signaturen anlog zu den Planzeichen in § 11. Die entwickelten
Signaturen sind in der Legende zu definieren.
3. Abbauflächen: Farbgebung rot;
(2) Für die Darstellung anderer wesentlicher naturräumlichen
Gegebenheiten (z.B. landschaftsgliedernde Elemente, Uferbereich,
Wasserfläche, kleinklimatische Besonderheiten, Kenntlichmachungen,
etc.) sind anlass- und problembezogen eigene Signaturen zu
entwickeln und in der Legende zu definieren.
 Sollten Sie Korrekturwünsche haben,
diese bitte an info@eurobau.com melden

 
WH-AKTUELL
UNTERNEHMEN
ANSPRECHPARTNER
FACHBEREICHE
BAUEN VON A-Z
WISSENSWERTES

domoferm Protektor Roefix Baumit Internorm Knauf Insulation Leitl Isover Mea BASF Pipelife Ardex Hauraton Hanno Ostendorf Kunststoffe Villas Wienerberger Steinbacher NaturInForm Ytong Sonae Arauco Tencate Fermacell Schiedel Sika Siniat X-Foam Kann Hörmann Rigips Schütter TIBA Austrotherm Avenarius Agro Knauf mall Hain Ebenseer Rockwool Senftenbacher P & T - Technische Mörtel

© WÜRTH HOCHENBURGER GMBH | AGB | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | DOWNLOADS | LOGIN