START | NEWS | GEWERBEPREISLISTE | KARRIERE | KONTAKT
STANDORTE
Adressen, Öffnungszeiten, etc.

mehr dazu

SUCHE
Detailinformation Gesetz/VO Paragraf
 
Gesetz/VO: Gesetz über .. Zulässigkeit von Geb. im Freiland
Abschnitt: Paragrafen des Gesetzes
Inhalt: 
Paragraf: § 004
Kurztext: Ausnahme vom Verbot von Freizeitwohnsitzen
Text: (1) Wurde ein Gebäude im Zeitpunkt des Inkrafttretens dieses
Gesetzes ganz oder teilweise als Freizeitwohnsitz verwendet, so
steht im Bauverfahren nach § 3 Abs. 1 das Verbot nach § 15 Abs.
1 erster Satz des Tiroler Raumordnungsgesetzes 1994 der
Erteilung der Baubewilligung nicht entgegen. Wird in diesem
Verfahren die Baubewilligung nachträglich erteilt, so darf ein
solches Gebäude abweichend von § 15 Abs. 1 zweiter Satz des
Tiroler Raumordnungsgesetzes 1994 weiterhin als Freizeitwohnsitz
verwendet werden.
(2) Der Bürgermeister hat Freizeitwohnsitze nach Abs. 1 nach
dem Eintritt der Rechtskraft der Benützungsbewilligung in das
Verzeichnis nach § 16 Abs. 4 des Tiroler Raumordnungsgesetzes
1994 aufzunehmen.
 Sollten Sie Korrekturwünsche haben,
diese bitte an info@eurobau.com melden

 
WH-AKTUELL
UNTERNEHMEN
ANSPRECHPARTNER
FACHBEREICHE
BAUEN VON A-Z
WISSENSWERTES

domoferm Roefix Baumit Internorm Knauf Insulation Leitl Isover Mea BASF Pipelife Ardex Hauraton Hanno Villas Wienerberger Steinbacher NaturInForm Ytong Sonae Arauco Tencate Fermacell Schiedel Sika Siniat X-Foam Kann Hörmann Dietzel Univolt Rigips Schütter Austrotherm Avenarius Agro Knauf mall Hain Rieder Rockwool Senftenbacher P & T - Technische Mörtel

© WÜRTH HOCHENBURGER GMBH | AGB | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | DOWNLOADS | LOGIN